42. Int. Bienwald-Marathon in Kandel am 12. März 2017

Angelika Rentschler beißt sich durch

Nach langer und intensiver Vorbereitung startete Angelika Rentschler beim 42. Int. Bienwald-Marathon in Kandel. Der Bienwald-Marathon zählt zu den fünf schnellsten Marathons Deutschlands. Nach diesem Motto ging auch Angelika Rentschler das Rennen an und lief die erste Hälfte des Marathons in einem Tempo unter 5 min/km. Danach kam leider ein kleiner Einbruch und sie mußte ihrem hohen Anfangstempo Tribut zollen und blieb bis ins Ziel über 5 min/km. Geschuldet war dies auch dem überaus ungewöhnten warmen Wetter von ca. 17 Grad. Immer wieder spielte sie mit dem Gedanken aufzugeben, kämpfte sich letztendlich jedoch zurück ins Rennen und lief "gemütlich" den Marathon in 3:39:10,8 Stunden zu Ende. Dies bedeutete den 21. Platz bei den Frauen bzw. Platz 5 in der Altersklasse W 35. In der Gesamtwertung war es zudem Platz 196.

Der kleinen Einbruch während des Rennens konnte die Stimmung von Angelika im Ziel nicht trüben, sie war überglücklich nicht aufgegeben zu haben und war nach einer kurzen Verschnaufpause von der Laufveranstaltung sehr angetan. "Eine super Organisation, ein familiäres Umfeld, super Läufer/-innen, .....! Nächstes Jahr wieder!"



Glückwünsch Angelika! Klasse Leistung!

32. Int. Kaiserstuhllauf in Ihringen am 12. März 2017

Gelungene Wettkampfpremiere für Ingrid Kern

Zum ersten Mal trug Ingrid Kern bei einem Wettkampf die Farben der LSG und konnte sich über einen tollen Wettkampf freuen. Auf einer schönen Strecke, welche allerdings aufgrund Ihrer 440 Höhenmetern alles von den Läufern abverlangte, lief Sie bei warmen Temperaturen ein starkes Rennen. Mit einer Laufzeit von 1:43:49,7 Stunden platzierte Sie sich nach 17,8 km auf dem 41. Gesamtrang der Frauen. In Ihrer Altersklasse W 45 bedeutete dies sogar Platz 8. Nach dem Rennen äußerte sich Ingrid Kern zufrieden, fügte jedoch hinzu, daß bei künftigen Wettkämpfen noch Luft nach oben ist. Darauf freuen wir uns schon jetzt!



Glückwünsch zur gelungenen Premiere!

2. Hallenmarathon in Geisingen am 12. Februar 2017

LSG Läufer/-innen mischen vorne mit

Bei der 2. Auflage des Hallenmarathons in Geisingen am 12. Februar 2017 konnten die LSG Läufer/-innen in der Spitze mitmischen und erreichten sehr gute Zeiten bzw. Platzierungen.



Marcel Schmid läuft persönliche Bestzeit über die Halbmarthon-Distanz

Trotz Trainingsrückstand konnte Marcel Schmid beim Halbmarathon glänzen und lief eine persönliche Bestzeit. Seine bisherige Bestzeit von Karlsruhe konnte er locker unterbieten und beendete das Rennen nach insgesamt 105 Runden mit einer Zeit von 1:17:52.384 Stunden und erreichte damit den 2. Gesamtrang. In seiner Altersklasse MHK belegte er Platz 1.



Angelika Rentschler gewinnt den 10.000 m Lauf

Einen ungefährdeten Sieg über 10.000 m konnte Angelika Rentschler feiern. Nach 45:17.252 Minuten und 50 absolvierten Runden überquerte sie die Ziellinie und hatte auf die einzigste Konkurrentin einen komfortablen Vorsprung von über 8 1/2 Minuten. Zwischenzeitlich nahm sie aufgrund der fehlenden Konkurrenz das Tempo aus dem Rennen. Damit stand auch der Sieg in der Altersklasse W 35 fest.

Thomas Schleicher nicht ganz zufrieden

Thomas Schleicher ging über die 5.000 m Distanz an den Start und wollte unter 20:00 Minuten bleiben. Leider kam er das ganze Rennen nicht richtig in Fahrt und verfehlte knapp sein eigenes Ziel und beendete das Rennen nach 20:05.465 Minuten. Zu der nicht ganz erreichten Zielzeit kam noch ein undankbarer 4 Platz in der Altersklasse M 30 dazu. In der Gesamtwertung erreichte er als 7. das Ziel.



Armin Fleig nach langer Wettkampf-Abstinenz Zweiter

Nach einer längeren Wettkampfpause konnte Armin Fleig sich über einen 2. Platz in der Altersklasse M 45 freuen. Auch er lief die 5.000 m Distanz und benötigte 22:20.377 Minuten für die 25 Runden. In der Gesamtwertung wurde er damit 11.



Glückwunsch an unsere Läufer/-innen zu Ihren Leistungen! Die Laufzeiten sind super, die Platzierungen (Podiumsplätze) aufgrund der geringen Konkurrenz dürfen leider nicht überbewertet werden.


Kontakt

Sommergasse 6 in 78199 Bräunlingen

Telefon: +49 (0) 771 / 897-6345

Fax: +49 (0) 771 / 897-6735

Öffnungszeiten

Unsere Geschäftsstelle ist jeden Mittwoch (außer Feiertags) geöffnet.

  • Mittwoch: 18.00 - 19.00 Uhr