Pfahlbauten Halbmarathon, am 11.5.2019

Das die LSG Läufer Lauf-Genuss und Ambition bei ihrem Sport perfekt verbinden wollen und können, bewies am Samstag Lars (Andersen).
Trotz des  „April haften“ Wetters, welches die Strecke eher rutschig und Pfützen reich gestaltete, ließ er sich den Spaß und die schöne Aussicht dieses am Bodensee top Naturevents nicht verderben. Er hatte bereits vorher im Training sein Ziel von „unter 2 Stunden“ für diese schwere und mit vielen Höhenmetern versehene Strecke mitgeteilt:
Mit 1:56:23 und nicht vom etwas störenden „Winde verweht“ erreichte er dies souverän.
Für die Aussicht zu den Pfahlbauten, an Schloss Salem, Affenberg und der Basilika Birnau, war auch noch genug Zeit. Man muss also nicht immer persönliche Bestzeit im Stadion-Oval jagen. Manchmal ist Naturlauf-Genuss und ambitioniertes Ziel auch ein „cooler“ Weg.
Bleibt anzumerken, dass der Lauf international besetzt ist und mit Denis Fantino aus Frankreich in 1:14:41 und Elisabeth Mayer aus Österreich in 1:30:06 auch internationale Sieger hatte.
Finisher: 240, hiervon 173 Männer und 67 Frauen. 42 Läufer/-innen schieden unterwegs aus oder traten nicht an.

Tolle Sache, Lars!!

Kontakt

Sommergasse 6 in 78199 Bräunlingen

Telefon: +49 (0) 771 / 897-6345

Fax: +49 (0) 771 / 897-6735

Öffnungszeiten

Unsere Geschäftsstelle ist jeden Mittwoch (außer Feiertags) geöffnet.

  • Mittwoch: 18.00 - 19.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok