32. Unterkirnacher Weihermooslauf

Titelverteidiger Alexander Grigo souveräner Sieger beim Rennauftakt des Denzer-Cup / 3. Platz in der Mannschaftswertung

Zum Saisonauftakt des Denzer-Cup waren am 12. April 2014 die Läufer zu Gast in Unterkirnach. Bei schönen Laufwetter gelang Alexander Grigo einen souveränen Start-Ziel Sieg und unterstrich seinen Ambitionen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung. Er erreichte das Ziel nach 10,6 km in 36:52 min und hatte einen Vorsprung von 2:34 min.

Ebenfalls am Start war Armin Fleig, der das Ziel nach 44:17 min erreichte und damit den 24. Gesamtrang belegte. In der Altersklasse M 45 konnte er sogar auf einen Podestplatz laufen und wurde 3.

Eine gute Laufleistung erzielt auch Siegbert Wernet, der für die Strecke insgesamt 46:16 min brauchte. Mit dieser Zeit belegte er in der Altersklasse M 40 den 6. Platz.

Aufgrund dieser guten Einzelleistungen schaffte das Team den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Lediglich die Teams von Unterkirnach und Furtwangen waren an diesem Tag stärker.

Herzlichen Glückwunsch an die Läufer für die guten Laufergebnisse. Weiter so.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen