37. Volkslauf Wolterdingen

Alexander Grigo triumphiert beim Hitzerennen in Wolterdingen

Alexander Grigo triumphierte beim Hitzerennen (ca. 30 Grad) von Wolterdingen am Pfingstsamstag und gewann bereits seinen
3. Denzer-Cup-Lauf 2014. Damit wurde er erneut seiner Favoritenrolle gerecht und machte einen großen Schritt Richtung Titelverteidigung.

Für die 11,2 km lange Strecke in Wolterdingen benötigte er 40:07 Minuten. Armin Fleig rangierte auf dem 19. Gesamtrang und hatte eine Laufzeit von 47:28 Minuten. Kurz danach kam Siegbert Wernet mit einer ebenfalls ansprechenden Laufzeit von
50:03 Minuten ins Ziel und wurde 27.

Glückwunsch zu diesen Superlaufzeiten trotz Hitze.