5. Panoramalauf Döggingen am 13.07.2014

Alexander Grigo zementiert seine Favoritenrolle für die Gesamtwertung im Denzer-Cup 2014 / Armin Fleig ebenfalls am Start

Alexander Grigo unterstrich beim 5. Dögginger Panoramalauf erneut seine Favoritenrolle für die Gesamtwertung der diesjährige Denzer-Cup Serie. Er schaffte bei seinem vierten Start, seinen vierten Sieg. Mit über einer Minute Vorspruch gewann er das Rennen über eine Distanz von 10,6 km souverän. Die Zielzeit betrug 37:53,14 Minuten.

Ein außerordentlich gutes Rennen lief erneut Armin Fleig und konnte mit 44:09,54 Minuten einen guten 20. Gesamtplatz erreichen. In der Altersklasse M 45 reichte es erneut nicht zu einem Podestplatz und er mußte sich wieder einmal mit dem 4. Platz zufrieden geben.

Beiden Läufern gratulieren wir zu diesen guten Leistungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok