11. Rheinfall-Lauf am 24. August 2014

Markus Aust erlebte beim 11. Rheinfall-Lauf beinah einen "Rheinfall"

Markus Aust startete einen Tag nach dem Stadtlauf in Donaueschingen beim 11. Rheinfall-Lauf in Schaffhausen. Die 20,2 km lange Strecke weist 210 Höhenmeter auf und besteht aus 50 % Singletrails entlang des Rheins. 4 km vor dem Ziel stürzte er auf einem Singlepfad und hatte Glück nicht in den Rhein zu stürzen. Trotz Schürfwunden und blauen Flecken biss er auf die Zähne und lief das Rennen zu Ende. Für die Strecke benötigte er eine Zeit von 1:36.39,5 Stunden und belegte damit den 176. Gesamtrang. In der Altersklasse M 40 kam er mit dieser Zeit auf Platz 55.


(Bildverweis/-quelle: profifoto.ch  – Michael Kessler)

Wir beglückwünschen Markus Aust zu seiner guten Leistung trotz seines Sturzes.

P.S.: Ich kann diesen Lauf nur wärmstens empfehlen. Einzigster Nachteil ist, daß er im August statt findet, und zu dieser Zeit es normalerweise sehr warm ist. Ansonsten ist der Lauf sehr familär geprägt und die Startgebühr von ca. € 30,-- ist überschaubar. Einen zusätzlichen Reiz bieten die ca. 50 % Singletrails.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok