11.1.2020 Crosslauf Trossingen

Beim 3. Lauf der Jahres-über-greifenden Crosslaufserie war am Samstag für die LSG Schwarzwaldmarathon Siegbert Wernet unterwegs. Bei guten Witterungsbedingungen kam er nach 7 km als gesamt  17. und in seiner AK als 5. ins Ziel. Während die Siegerzeit mit 26:15 min an den rund 5 Jahre jüngeren Marc Messmer von der TSV Strassberg ging, kann Siegbert mit seinen 31:13 min auf einer Crossstrecke sicher auch sehr zufrieden sein. Vereins-"Eingeweihte" sehen ja auf dem Bild, dass er als AK 50 Läufer souverän auch Läufer aus der AK 35 in Schach hält. 

Damit hast Du auch die Gesamtwertung sicher, Siegbert - 3 von 4 Läufen der Serie muss man hierfür finishen - und kannst dem Finale in Tuningen am 25.1. winterlich "gechillt" entgegen sehen! Herzlichen Glückwunsch! 

Silvesterlauf Tuttlingen, 31.12.2019

Als letzter Wettkampf des Jahres (oder auch als frühzeitiger Beginn von guten Vorsätzen) hat der Silvesterlauf in Tuttlingen Tradition. Die flache und extrem schnelle Strecke ist Bestenlisten fähig und läßt sich für die 10 km Läufer sehr gut einteilen, da es sich um 2 Runden handelt. Die Startgebühr für den Lauf beträgt 15 € plus 5 € Nachmeldegebühr. Gestartet wird in 2 Gruppen im 5 min Abstand abhängig ob man schneller als 50 min oder etwas langsamer die 10 km absolvieren will. 
Für die LSG waren diesmal bei den Männern:
Cem Öztürk, der in 52:03 min Platz 45. seiner AK wurde und insgesamt den 391. Platz belegte sowie 
Clemens Barth, der in 1:01:13 h , den 85. Platz seiner AK erreichte und insgesamt 495. wurde,
am Start.
Von unseren Frauen startete:
Anita Dold, die in 57:23 min 6. ihrer AK wurde und Andrea Barth die wohl gemeinsam mit ihrem Mann den Tag genoss und in 1:01:13 h mit ihm ins Ziel kam (= 22. Platz Ihrer AK).

Starke Basis für das Laufjahr 2020!

Bei diesem Lauf waren bei perfektem Laufwetter 544. Teilnehmer letztlich im Ziel. 

Crosslaufserie: 7.12. Tailfingen

Am 7.12. fand bei perfektem Laufwetter der 2. Lauf zur Crosslaufserie - diesmal in Tailfingen - statt. Für die LSG ist in der Serie Siegbert unterwegs (siehe auch letzten Bericht vom Lauf in Unterkirnach). 

Die Langstrecke betrug dieses Mal 9450 m und enthielt viele Kurven und Wendungen, was den "Speed" von Siegbert immer wieder herunterbremste. Er absolvierte bei schweren Boden - "Ist halt ein Crosslauf, gell!" - die Strecke in 45:16 min und wurde damit 10. in der M45! (Beachte: Diesmal - ein paar Tage älter als in Unterkirnach - wurde er wieder in der M45 gewertet, nicht M50.  Alter ist halt relativ!). 
Auffällig die geringe Beteiligung insgesamt auf der Langstrecke, mit nur 45 Teilnehmern insgesamt und davon 11 im besten Alter der AK M45.
Für alle nochmal nachrechnen: 9450 m in 45:16 min bei Crosslaufboden und vielen Kurven....=> Da geht einem schnell die Luft aus, wenn man es nachmachen will.
Klasse Siegbert! 

Kontakt

Sommergasse 6 in 78199 Bräunlingen

Telefon: +49 (0) 771 / 897-6345

Fax: +49 (0) 771 / 897-6735

Öffnungszeiten

Unsere Geschäftsstelle ist jeden Mittwoch (außer Feiertags) geöffnet.

  • Mittwoch: 18.00 - 19.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.